loewenzahn4 1200x551 1 - Lachgassedierung

Lachgassedierung

Lachgassedierung bei Löwenzahn in Landshut

Mit moderner Lachgassedierung erreichen wir in der Kinderzahnarztpraxis Löwenzahn in Landshut, dass sich Ihr Kind auch bei schwierigeren Behandlungen vollkommen entspannen kann. Lachgas wird als Inhalation verabreicht. Dazu wird über eine kleine Nasenmaske zur Atemluft etwas Lachgas gemischt.

Die Lachgassedierung versetzt den kleinen Patienten in einen euphorischen Zustand der keine Angst zulässt und das Schmerzempfinden reduziert. Er vergisst die Zeit und interessiert sich nicht für die Behandlung. Der kleine Patient ist während der gesamten Behandlung in der Kinderzahnarztpraxis Löwenzahn in Landshut bei vollem Bewusstsein und seine gesamten Körperfunktionen bleiben erhalten.

Sobald die Maske abgesetzt ist, tritt umgehend wieder er Normalzustand ein.

Für die Anwendung einer Lachgassedierung muss eine gewisse Kooperationsbereitschaft des Kindes vorhanden sein, da es das Lachgas- Sauerstoffgemisch über die Duftnase einatmen muss. Bei sehr kleinen Kindern rät Ihnen Ihr Kinderzahnarzt daher zu einer anderen Behandlungsmethode.

Ob bei Ihrem Kind eine Lachgassedierung zu empfehlen ist, klären wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Kinderzahnarzt in unserer Praxis Löwenzahn in Landshut.

Screenshot 2019 09 10 at 6.34.28 PM - Lachgassedierung

Hier finden Sie uns – im Herzen von Landshut!

Screenshot 2019 09 10 at 6.24.36 PM - Lachgassedierung

Unsere Anschrift:
Altstadt 218 – der Eingang befindet sich um die Ecke.

Sie erreichen uns:
• mit dem Bus 7: Haltestelle „Obere Altstadt”
• mit dem Auto: Parkplätze gibt es am Dreifaltigkeitsplatz