loewenzahn3 1200x551 1 - Milchzahnendodontie

Milchzahnendodontie

Milchzahnendodontie (Wurzelkanalbehandlung) bei Löwenzahn in Landshut

Bei Milchzähnen kann auch bei einer äußerlich kleinen Karies häufig schon der Nerv betroffen sein, denn der „Zahn-Nerv“ ist bei Milchzähnen deutlich ausgedehnter als bei bleibenden Zähnen. Um andauernde Schmerzen oder eine Schädigung des bleibenden Zahnes zu vermeiden, empfehlen dann in unserer Kinderzahnarztpraxis in Landshut für Ihr Kind eine Wurzelkanalbehandlung.

Milchzähne haben eine hohe Regenerationskraft, deshalb reicht in vielen Fällen eine teilweise Nerventfernung aus. Hierbei wird der Zahnnerv bis zu den Wurzelkanaleingängen entfernt. Ist keine Entzündung mehr sichtbar, kann die Wurzel selbst unberührt bleiben.

Wird der Zahnnerv nicht behandelt, kann der infizierte Nerv absterben. Ist der infizierte Nerv abgestorben, kann Ihr Kinderzahnarzt in Landshut den betroffenen Milchzahn in der Regel nicht mehr retten, und der Zahn muss extrahiert werden.

Screenshot 2019 09 10 at 6.34.28 PM - Milchzahnendodontie

Hier finden Sie uns – im Herzen von Landshut!

Screenshot 2019 09 10 at 6.24.36 PM - Milchzahnendodontie

Unsere Anschrift:
Altstadt 218 – der Eingang befindet sich um die Ecke.

Sie erreichen uns:
• mit dem Bus 7: Haltestelle „Obere Altstadt”
• mit dem Auto: Parkplätze gibt es am Dreifaltigkeitsplatz

Adress Stoerer Loewenzahn 150x293px 03 - Milchzahnendodontie